Dormagen: Bundesweiter Vorlesetag in der Stadtbibliothek

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Am Freitag, 18. November, dem bun­des­wei­ten Vorlesetag kön­nen Kinder ab vier Jahren in den Räumen der Stadtbibliothek span­nen­den Geschichten lauschen. 

An die­sem Tag wird auch der zweite stell­ver­tre­tende Bürgermeister Andreas Behncke aus einem sei­ner Lieblingsbücher vorlesen.

Mit den Veranstaltungen will die Stadtbibliothek bei Kindern schon früh die eigene Leselust wecken. Weitere Termine im Rahmen der Aktion „Lesepass“ fin­den am Freitag, 4. November, Dienstag, 8. November und am Dienstag, 22. November im Medienparadies am Marktplatz statt.

Beginn ist jeweils um 16.30 Uhr. Die Kinderveranstaltungen dau­ern jeweils eine halbe Stunde. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)