Korschenbroich: Weg an der Pescher Hochzeitswiese im Hoppbruch wird instand gesetzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Korschenbroich – Ab Mittwoch, 19. Oktober, wird der Weg vor der Pescher Hochzeitswiese im Hoppbruch saniert.

Das teilt der in der Stadtverwaltung zustän­dige Mitarbeiter für Naturschutz und Landschaftspflege, Dr. Theo Verjans, mit. Ausgehend vom Ende der Vogtstraße wird links und rechts der Weg instand gesetzt.

Die Arbeiten dau­ern – wit­te­rungs­ab­hän­gig – vor­aus­sicht­lich eine Woche. „Es ist mit Einschränkungen für Fußgänger und auch für Parker in die­sem Bereich zu rech­nen“, erläu­tert Verjans.

Denn der Parkplatz vor der Hochzeitswiese wird für die Material-​Anlieferung genutzt. Verjans bit­tet Anwohner und Spaziergänger um Verständnis.

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.