Jüchen: Erneut Vandalismus an der Grillhütte – Belohnung aus­ge­setzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Jüchen – Zum wiederholten Male in diesem Jahr ist die Grillhütte an der verlängerten Wilhelmstraße in Jüchen dem Vandalismus zum Opfer gefallen.

Es wurden Bänke, die im Boden verankert waren, herausgerissen sowie eine Scheibe aus der Eingangstür zur Grillhütte zerstört. Außerdem wurde ein Mülleimer abgerissen und Äste abgeknickt.

Die Grillhütte ist ein beliebter Treffpunkt für Vereine und Familien, die in den Sommermonaten dort gerne feiern. Jedoch wird die Grillhütte immer wieder von Menschen heimgesucht, die dort ihr Unwesen treiben.

Zur Ergreifung der Täter setzt die Gemeinde Jüchen eine Belohnung von 500 € aus. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizeiwache Jüchen, 02131/30021500.

2016-10-19_jue_vandalismus

(25 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.