Neuss: Tageswohnungseinbruch – Polizei sucht nach zwei Verdächtigen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Holzheim (ots) – Am Samstag (08.10.) gelang­ten Unbekannte, in der Zeit zwi­schen 19 Uhr und 21:20 Uhr, auf den Balkon eines Hauses auf der Maximilianstraße. 

Dort scho­ben sie die Rollladen hoch und hebel­ten die Terrassentür auf. Aus der Wohnung ent­wen­de­ten die Täter PC-​Tablets und Laptops. Gegen 19:30 Uhr hatte ein Zeuge zwei ver­däch­tige Männer aus dem Haus kom­men sehen, die sich anschlie­ßend im Gebüsch ver­steck­ten und mög­li­cher­weise mit dem Einbruch in Verbindung stehen.

Zu dem Duo liegt fol­gende Beschreibung vor:

  • Beide männ­lich, circa 180 Zentimeter groß, einer war geschätzte 20 bis 25 Jahre alt, hatte kurze schwarze Haare und trug eine dunkle Jacke und Jeans.
  • Der Zweite war etwa 35 bis 40 Jahre alt, hatte kurze dunkle Haare und trug eine graue Jacke.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300–0 entgegen.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)