Dormagen: 81-​jähriger Kradfahrer ver­letzt

Dormagen (ots) - Am Samstagmorgen, den 08.10.2016, gegen 11:23 Uhr, befuhr ein 81- jähriger Dormagener mit seinem Krad die Neusser Straße aus Richtung Bismarckstraße kommend in Richtung Allerheiligen.

Zeitgleich fuhr eine 66-jährige Dormagenerin rückwärts vom Parkplatz des Nievenheimer Friedhofes mit ihrem PKW auf die Neusser Straße. Dabei übersah sie den bevorrechtigten Kradfahrer und touchierte diesen.

Dieser verlor die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Der Kradfahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden; Lebensgefahr besteht nicht. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die Unfallörtlichkeit gesperrt werden. Hierdurch kam es über einen Zeitraum von ca. 45 Minuten zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)