Dormagen: Stadt sucht qua­li­fi­zierte Tagesmütter oder Tagesväter

Dormagen – Im Zeichen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf werden flexible Betreuungsangebote für Kinder ­­– auch schon im Alter von unter drei Jahren – immer wichtiger.

Wegen der wachsenden Nachfrage an Betreuungsplätzen, sucht die Stadt Dormagen qualifizierte Tagesmütter und Tagesväter. In der Kindertagespflege werden die Betreuungszeiten individuell abgesprochen.

Nähere Informationen für Interessierte gibt es montags bis freitags, 8.30 bis 12 Uhr, bei Annemarie Kampe vom städtischen Jugendamt unter 02133/257-496, annemarie.kampe@stadt-dormagen.de oder bei Gabriele Schwieters vom Caritasverband unter 02133/2500-202, gabriele.schwieters@caritas-neuss.de.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)