Neuss: Informationsabend über Bauarbeiten Bergheimer Straße – Vier Wochen Vollsperrung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Zu einem Informationsabend am kom­men­den Dienstag, 27. September 2016, in den Räumlichkeiten des Amtes für Umwelt und Stadtgrün im Botanischen Garten hat die Stadt jetzt die Anwohnerinnen und Anwohner der Bergheimer Straße eingeladen.

Das Tiefbaumanagement beginnt dort Anfang Oktober mit umfang­rei­chen Bauarbeiten und zwar im Abschnitt zwi­schen dem Friedrich-​Ebert-​Platz und der Schillerstraße. Die Baumaßnahme wird vor­aus­sicht­lich fünf bis sechs Monate in Anspruch nehmen.

Die meis­ten Arbeiten kön­nen unter lau­fen­dem Verkehr durch­ge­führt wer­den, ledig­lich im November muß die Bergheimer Straße für die Zeit von vier Wochen kom­plett gesperrt wer­den. Über diese Vollsperrung und die dann ein­ge­rich­te­ten Umfahrungsmöglichkeiten wird das Tiefbaumanagement die vor allem betrof­fe­nen Verkehrsteilnehmer noch ein­mal vor Beginn der Sperrung sepa­rat informieren.

Im Moment sind Ver- und Entsorgungsunternehmen in der Bergheimer Straße noch mit der Verlegung von Leitungen beschäf­tigt. Bei der Bürgerinformation am Dienstag geht es kon­kret um die Auswirkungen der Straßenbaumaßnahme des städ­ti­schen Tiefbaumanagements für die Anwohner der Straße.

Vorgestellt wer­den soll an die­sem Abend auch die Modernisierung des Eingangs am Botanischen Garten. Mitarbeiter des Planungsamtes infor­mie­ren über den Ausbau des Eingangsbereichs zu einem offe­nen Quartiersplatz.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)