Neuss: Unbekannte Vandalen ver­ur­sa­chen Schäden an Autos und Spielgeräten eines Kindergartens

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Grefrath (ots) – An der Vockrather Straße mach­ten sich Unbekannte in der Nacht zu Freitag (16.9.) an gepark­ten Pkw zu schaf­fen. In einem Fall ent­fern­ten sie gewalt­sam ein Fahrzeugemblem, in einem ande­ren bra­chen sie einen Seitenspiegel ab. 

Spuren zeug­ten davon, dass sich die Täter zudem Zutritt zu meh­re­ren angren­zen­den Garagen ver­schafft hat­ten. Auch das Gelände eines Kindergartens am Mergelsweg wurde durch Unbefugte betre­ten. Spielsachen und andere Gegenstände war­fen die Unbekannten auf angren­zende Grundstücke.

Auch an der Liedberger Straße waren sie aktiv und zer­stör­ten die Seitenspiegel eines dort abge­stell­ten Autos.

Die Polizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men und bit­tet Zeugen, die Hinweise auf die ran­da­lie­ren­den Tatverdächtigen geben kön­nen, sich unter der Telefonnummer 02131–3000 mit der Kripo in Verbindung zu setzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)