Jüchen: Brand im Rohbau offen­sicht­lich durch Arbeiten ver­ur­sacht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Jüchen (ots) - Am Samstag (20.8.), gegen 13:20 Uhr, erhielten Feuerwehr und Polizei einen Einsatz nach Jüchen zur Jülicher Straße. In einem Rohbau war im Bereich der vierten Etage ein Brand ausgebrochen.

Die Brandermittler der Kriminalpolizei gehen davon aus, dass das Feuer durch Arbeiten an einer Holzverschalung ausgebrochen ist. Es liegen aktuell keinerlei Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung vor.

Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf wenige hundert Euro beziffert.

2016-08-2016_Jue_brand-rohbau_010

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)