Neuss: WLAN in Stadtwerke Neuss-​Bussen – Testweiser Start erfolgt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke Neuss bie­ten ab sofort test­weise ihren Kunden in zwei Bussen kos­ten­freies On-​Board WLAN an. 

Hierfür wur­den die bei­den neu ange­schaff­ten Solaris Urbino-​Niederflurgelenkfahrzeuge in den ver­gan­ge­nen Tagen mit den ent­spre­chen­den tech­ni­schen Komponenten aus­ge­stat­tet. Die Busse wer­den wech­selnd auf unter­schied­li­chen Stadtwerke Neuss-​Buslinien im Einsatz sein.

Die Verbreitung und Nutzung von Smartphones macht auch vor unse­ren Bussen nicht halt. Wir wol­len unse­ren Kunden mit dem kos­ten­freien WLAN einen ent­spre­chen­den Service bie­ten. In der Testphase wol­len wir Erkenntnisse sam­meln, wie die Benutzungsgewohnheiten unse­rer Kunden sind.

Foro: swn
Foro: swn

Die Nutzer müs­sen zunächst ledig­lich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzep­tie­ren“, erklärt Stephan Lommetz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Neuss.

Ein mobi­ler LTE-​Accesspoint im Bus sorgt dafür, dass die Fahrgäste über eine breit­ban­dige und schnelle Datenverbindung ohne Einschränkung sur­fen können.

Sämtliche Internetdienste sind wäh­rend der Fahrt ver­füg­bar. Interessierte Kunden erken­nen die bei­den WLAN-​Busse an ihrer auf­fäl­li­gen Beklebung.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)