Neuss: Langer Donnerstag mit Kunst und Wein im Clemens-Sels-Museum

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Passend zu den lauen Sommerabenden bie­tet das Clemens-​Sels-​Museum, Am Obertor, am „lan­gen Donnerstag“, 25. August 2016, zu sei­nen Abendführungen von 18 bis 20 Uhr auch gut gekühl­ten Weißwein an. 

Eine Außenbar und bunte Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen, Betrachten und Gesprächen ein. Der lange Donnerstag beginnt um 10 Uhr mit dem Seminar: „Wissenswertes zum Thema Bildbetrachtungen“.

Bei dem kunst­his­to­ri­schen Seminar wer­den Meisterwerke der Sammlung neu ent­deckt. Zu wech­seln­den Themen bie­tet Dr. Carola Gries mitt­wochs und don­ners­tags Kurse an.

Ab 13 Uhr star­tet die Kunstpause. In der halb­stün­di­gen Führung wird die aktu­elle Sonderausstellung „Der Limes in Novaesium“ erklärt.

Um 18 Uhr beginnt dann die Performance „Blast“ von Künstler Paul Schwer. Ein Feld aus far­big bemal­ten Glasplatten und 500 Watt Baustrahlern erin­nert dabei an die Tradition der Farbmalerei und lässt ein dyna­mi­sches Bodenbild aus Farbfragmenten entstehen.

Eine halbe Stunde spä­ter um 18.30 Uhr star­tet dann der „Kunstgenuss“ zum Thema Bilder aus Glas. Nach einem Begrüßungstrunk geht es bei die­ser exklu­si­ven Führung durch die Sammlung. Bilder aus Glas sind ein fest ein­ge­bau­ter und unver­rück­ba­rer Bestandteil im Museum, und ihr far­bi­ges Licht ver­strömt eine beson­dere Aura.

Anmeldungen sind diens­tags bis sams­tags von 11 bis 17 Uhr sowie sonn­tags von 11 bis 18 Uhr tele­fo­nisch unter 02131/​904141 möglich.

Merken

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)