Grevenbroich: Straßenbauarbeiten – Vollsperrung „Am Zehnthof”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Die Straße „Am Zehnthof” wird von Montag, dem 22. August 2016, bis vor­aus­sicht­lich Dienstag, dem 30. August 2016, ab der Einmündung „Ostwall“ bis zum Wendehammer an der Kirche St. Peter & Paul für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Hinsichtlich des Lieferverkehrs wird eine Regelung mit den betrof­fe­nen Betrieben getrof­fen. Im Auftrag der Wirtschaftsbetriebe Grevenbroich müs­sen an einem Neubau auf der Straße „Am Zehnthof” Abwasserleitungen ver­legt werden.

Aufgrund der beeng­ten stra­ßen­räum­li­chen Verhältnisse ist eine Vollsperrung unum­gäng­lich. Die städ­ti­sche Verkehrslenkung bit­tet die betrof­fe­nen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Merken

Merken

Merken

Merken

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)