Meerbusch: Duo ent­reißt Handtasche – Polizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch-Büderich (ots) - Am Sonntagabend (14.08.), gegen 21:30 Uhr, war eine 60-Jährige in Begleitung ihrer 39-jährigen Tochter zu Fuß von der Haltestelle "Landsknecht" kommend über die Dorfstraße unterwegs.

In Höhe des großen Parkplatzes gingen sie an zwei jungen Männern vorbei. Als sie das Duo passiert hatten, näherten sich die gleichen Personen von hinten und einer entriss der 60-Jährigen die schwarze Handtasche.

Die Täter rannten weg, sprangen in ein dunkelblaues Auto und fuhren mit hoher Geschwindigkeit in unbekannte Richtung davon. Das Opfer erstattete am Montag (15.08.) Anzeige bei der Polizei.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht mit der Beschreibung eines der Tatverdächtigen nach dem Duo:

  • Die Person, die die Tasche weggerissen hat, war etwa 175 Zentimeter groß und zirka 30 Jahre alt, er hatte schwarze Haare mit leichten Locken (normale Haarlänge), eine schlanke Figur und einen dunklen Hautteint.
  • Der Tatverdächtige trug eine schwarze Jacke.
  • Eine Beschreibung seines Komplizen liegt nicht vor. Auch können keine weiteren Angaben zum flüchtigen Fahrzeug gemacht werden.

Hinweise auf die Identität der Gesuchten nimmt die Kripo Meerbusch unter der Telefonnummer 02131-3000 entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.