Neuss: Bürger-​Schützenfest und Kirmes – Programm, Parkplätze und mehr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Das große Neusser Schützenfest wird am letz­ten Augustwochenende wie­der der Anziehungspunkt in der gan­zen Region sein. Nachfolgend das Programm und wei­tere, wich­tige Informationen.

Programm

Freitag, 26. August 2016

  • 17 Uhr Eröffnung des Kirmesplatzes an der Hammer Landstraße

Samstag, 27. August 2016

  • 12 Uhr Eröffnung des Festes am Hessentor durch Donnern der Geschütze, Festgeläut und Hissen der Fahnen in den Straßen und auf den Türmen der Stadt
  • 17 Uhr Totengedenken auf dem Markt am Ehrenmal vor dem Zeughaus
  • 17.10 Uhr Umzug der Tambourkorps ab Markt
  • 20.45 Uhr Fackelzug ab Niedertor

Sonntag, 28. August 2016

  • 7.50 Uhr Abholen des Schützenkönigs Dr. Gerd Philipp Sassenrath, des Komitees und der Ehrengäste durch die Chargierten und Fahnenzüge im Rathaus
  • 8.10 Uhr Festhochamt im Quirinusmünster
  • 10.10 Uhr Aufmarsch des Schützenregiments auf dem Markt
  • 11.10 Uhr Königsparade
  • 16.15 Uhr Festzug durch die Stadt zur Schützenwiese ab Markt
  • 19 Uhr Platzkonzert und Fahnenschwenken auf dem Markt
  • 21 Uhr Grenadierball im Festzelt

Montag, 29. August 2016

  • 10.30 Uhr Musikalischer Frühschoppen im Festzelt (Eintritt frei)
    -14.30 Uhr
  • 15.45 Uhr Festzug durch die Stadt zur Schützenwiese ab Markt. Anschließend Platzkonzert, Preisvogelschießen, Preisschießen der ehe­ma­li­gen Schützenkönige, Ringstechen, Tanz im Festzelt, Kinderbelustigungen
  • 19.30 Uhr Rückzug des Regiments über Markt und Festzug durch die Stadt
  • 21 Uhr Jägerball im Festzelt

Dienstag, 30. August 2016

  • 15.15 Uhr Festzug durch die Stadt zur Schützenwiese ab Markt. Anschließend Platzkonzert, Preisvogelschießen, Ringstechen, Tanz im Festzelt, Kinderbelustigungen, Ermittlung des Reitersiegers, des Artilleriesiegers und des Edelknabenkönigs
  • 18.15 Uhr Königsvogelschießen
  • 19.45 Uhr Großer Zapfenstreich im Festzelt
  • 20.30 Uhr Festzug mit dem neuen Schützenkönig, Vorbeimarsch auf dem Markt
  • 22.30 Uhr Großes Feuerwerk auf dem Kirmesplatz

Stille Örtchen für drin­gende Geschäfte

Zusätzlich zu den bestehen­den Toilettenanlagen wer­den für die Zeit des Schützenfestes rund 20 Toilettenanlagen auf dem Kirmesgelände und in der Innenstadt aufgestellt.

Menschen mit Behinderung fin­den auf dem Kirmesplatz (Derendorfweg) im Bereich des Gastronomiebetriebes Kebben und dem Büro des Ordnungsamtes eine spe­zi­elle Behindertentoilette. Während der Umzüge gibt es außer­dem zusätz­li­che Toilettenanlagen ent­lang des Zugweges.

Öffnungszeiten der Parkhäuser an Schützenfest

Autofahrern ste­hen auch in die­sem Jahr von Freitag bis Sonntag wie­der rund 700 Stellplätze zum Pauschalpreis von drei Euro auf dem Parkplatz der Firma 3M an der Carl-​Schurz-​Straße zur Verfügung. Der Parkplatz wird in die­ser Zeit vom Lions Club Neuss Helen Keller bewirtschaftet.

Da wäh­rend des Neusser Bürger-​Schützenfestes wie­der viele moto­ri­sierte Besucher erwar­tet wer­den, ändern sich die Öffnungszeiten der Neusser Parkhäuser in der Zeit von Freitag bis Mittwoch, 26. bis 31. August 2016, wie folgt:

Parkhaus Niedertor, Adolf-​Flecken-​Straße (Tel. 273305)
von Freitag bis Mittwoch durch­ge­hend geöffnet

Rathausgarage, Michaelstraße (Tel. 271439)
Freitag von 7 bis 2 Uhr nachts, Samstag 7 bis 20.30 Uhr, Sonntag 7.30 bis 2 Uhr nachts, Montag 7 bis 2 Uhr nachts, Dienstag 7 bis 19.30 Uhr und Mittwoch von 7 bis 2 Uhr nachts

Parkhaus Rheintor, Rheinstraße (Tel. 25731)
von Freitag bis Mittwoch durch­ge­hend geöffnet

Parkhaus Tranktor, Europadamm/​Hessenstraße (Tel. 103135)
von Freitag bis Mittwoch durch­ge­hend geöffnet

Parkhaus Sparkasse, Michaelstraße (Tel. 273544)
Samstag 7.30 bis 17 Uhr, Sonntag und Montag geschlos­sen, Dienstag 7 bis 13 Uhr geöffnet

Parkhaus Galeria Kaufhof, Spulgasse (Tel. 97600)
Freitag 8 bis 20.30 Uhr, Samstag 8 bis 23 Uhr, Sonntag und Montag geschlos­sen, Dienstag 8 bis 13.30 Uhr

Bei der Rathausgarage und bei der Tiefgarage der Sparkasse ist zu beach­ten, dass die Anfahrt an allen Tagen nur über die Peter-​Wilhelm-​Kallen-​Straße und die Abfahrt über die Michaelstraße, lage­be­dingt ent­we­der in Richtung Zollstraße oder über die Klostergasse, erfol­gen muss. Die Einfahrt in das Parkhaus muss spä­tes­tens eine Stunde vor Zugbeginn erfol­gen. Die Ausfahrt ist erst nach Ende der Schützenumzüge mög­lich. Am Samstag- und Dienstagabend kann die Rathausgarage wegen der Umzüge und Veranstaltungen vor dem Weißen Haus am Samstagabend ab 20.30 Uhr und am Dienstagabend ab 19.30 Uhr weder befah­ren noch ver­las­sen werden.

Das Parkhaus Rheintor kann wegen einer geän­der­ten Verkehrsführung wäh­rend der Sperrung für den Umzug am Montagnachmittag nicht ange­fah­ren wer­den. Eine Ausfahrt in Fahrtrichtung Rheintorstraße ist gleich­wohl jeder­zeit möglich.

Ferner gilt für bestimmte Zeiten ein Schützenfesttarif als Pauschale in Höhe von drei Euro. Dieser Pauschaltarif kann vorab an den Kassenautomaten bezahlt wer­den und gilt Freitag und Samstag ab 16 Uhr, Sonntag und Montag ab 7 Uhr sowie Dienstag ab 13 Uhr für die Parkhäuser der City-​Parkhaus GmbH Niedertor, Tranktor, Rheintor und Rathausgarage.

Im Übrigen besteht die Möglichkeit für aus­wär­tige Besucher, den aus­ge­schil­der­ten P&R Parkplatz im Bereich des Kirmesplatzes Gnadental (Berghäuschensweg) mit guter Busanbindung in die Innenstadt zu nutzen.

Merken

Merken

Merken

(899 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)