Grevenbroich: Angetrunkene Frau leis­tete Widerstand

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Orken (ots) – Am Mittwochabend (03.08.), um 18:50 Uhr, beob­ach­te­ten zwei Zeugen eine augen­schein­lich stark alko­ho­li­sierte Frau, die in einen Pkw stieg. 

Sie fuhr mit ihrem Auto um die Ecke, stellte es ab und blieb im Wagen sit­zen. Die bei­den Zeugen infor­mier­ten die Polizei. Die immer noch in ihrem Pkw sit­zende 55-​jährige Fahrzeugführerin aus Grevenbroich zeigte sich den Beamten gegen­über sehr unko­ope­ra­tiv, folgte den Anweisungen nicht und schlug nach den Beamten.

Auf der Wache wurde ihr durch einen Arzt eine Blutprobe ent­nom­men und ihr Führerschein sichergestellt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)