Neuss: Nachtrag – Neusser bei Verkehrsunfall schwer ver­letzt – Polizei sucht Zeugen mit sil­ber­nem Auto

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Weißenberg (ots) – Die Polizei berich­tete mit ihrer Pressemitteilung vom 03.08.2016 von einem Verkehrsunfall in Weißenberg. 

Ein 20-​Jähriger ver­lor, am Dienstag (2.8.), gegen 23.52 Uhr, an der Venloer Straße die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen einen Baum. Hierdurch erlitt er schwere Verletzungen und musste zur medi­zi­ni­schen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats führ­ten zu Hinweisen, dass sich ein jun­ger Mann am Unfallort auf­hielt – noch bevor Rettungskräfte und die Polizei am Ort des Geschehens ein­tra­fen. Dieser Mann sei kurz dar­auf in einem sil­ber­nen Auto über die Gladbacher Straße weggefahren.

Sowohl er als auch mög­li­che andere Insassen des sil­ber­nen Fahrzeugs könn­ten wich­tige Zeugen sein und wer­den drin­gend gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131 – 3000 mit der Neusser Polizei in Verbindung zu setzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)