Neuss: Diebstahl aus meh­re­ren Autos – Seitenscheiben eingeschlagen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Furth, Innenstadt (ots) – In der Nacht zu Montag (01.08.) schlu­gen unbe­kannte Täter an vier Autos jeweils die Seitenscheibe ein und ent­wen­de­ten ver­schie­dene Gegenstände aus dem Innenraum. 

Auf der Alemannenstraße geschah dies bei einem Peugeot, hier wurde jedoch nichts ent­wen­det. Aus einem Ford auf dem Weißenberger Weg, einem Audi auf der Ripuarierstraße und einem Renault auf der Römerstraße ent­wen­de­ten die unbe­kann­ten Täter Markensonnenbrillen und mobile Navigationsgeräte. Die Taten wur­den zwi­schen 21:10 Uhr und 10:15 Uhr begangen.

In der Neusser Innenstadt ent­wen­de­ten die Täter auf der Promenadenstraße aus einem VW eine schwarze Tasche. Hier liegt die Tatzeit zwi­schen 13:20 Uhr und 14:30 Uhr.

Sollten Sie zu den ange­ge­be­nen Tatzeiten ver­däch­tige Wahrnehmungen gemacht haben, dann tei­len Sie dies der Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 mit.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)