Neuss: Endausbau „Am Henselsgraben“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Allerheiligen – Die Straße „Am Henselsgraben“ wird fer­tig­ge­stellt. Das städ­ti­sche Tiefbaumanagement beginnt ab Montag, 8. August 2016, mit dem Aufbringen der letz­ten Asphaltschicht. 

Im Zuge des­sen wird auch der zweite Teil des Gehweges ent­lang der Busstraße „Am Pickenhof“ her­ge­stellt. Die Arbeiten wer­den vor­aus­sicht­lich drei Wochen dauern.

Anschließend wer­den ab Montag, 25. August 2016, die bei­den Quartiersplätze „Am Henselsgraben, Nord“ end­gül­tig aus­ge­baut. Dafür sind eben­falls etwa drei Wochen eingeplant.

Weitere Auskünfte bezüg­lich der Baumaßnahmen erteilt das Tiefbaumanagement tele­fo­nisch unter 02131/​906605.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)