Korschenbroich: Schmetterlinge im Familienzentrum Pesch las­sen Kinderaugen leuchten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – In Kooperation mit dem städt. Familienzentrum Pesch lässt ein Sponsor die Schmetterlinge in Pesch fliegen. 

Ein Schmetterlingsprojekt der Kindertagesstätte mit dem Angebot rund ums Basteln, Entdecken und Bewegen ver­an­lasste Nikola Lenzen dazu zum Korschenbroicher Umwelttag „Korschenbroich = l(i)ebenswert“ das Familienzentrum Pesch mit einem Schmetterlingsbaum zu beschenken.

Dieser stellt nun für die Kinder den krö­nen­den Abschluss des Schmetterling-​Projektes dar und erfreut sich gro­ßer Begeisterung bei allen Beteiligten. Nadine Zimmermann, Leiterin des Familienzentrums, freut sich sehr über diese pro­duk­tive Zusammenarbeit anläss­lich des Umweltages.

2016-07-27_Kor_Kita_Pesch
v.l.n.r.: Kinder sowie Tamara Speck, Nadine Zimmermann und Nikola Lenzen. Foto: Stadt

Merken

Merken

(59 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)