Rhein-​Kreis Neuss: Jetzt anmel­den fürs Treckertreffen beim Familienfest

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Rhein-​Kreis Neuss – Erstmals gibt es beim 7. Familienfest des Rhein-​Kreises Neuss am Sonntag, 18. September, ein Treckertreffen.

Freunde his­to­ri­scher Trecker sind ein­ge­la­den, ihre Schmuckstücke bei der Veranstaltung auf dem Dycker Feld im Themenbereich Landwirtschaft zur Schau zu stel­len. Sie kön­nen bereits am 16. oder 17. September anrei­sen und im Fahrerlager über­nach­ten.

Erste Anmeldungen von Treckerfreunden aus der nähe­ren Umgebung sind schon bei Thomas Kämmerling vom Kreisjugendamt ein­ge­gan­gen. „Bereits bei den ers­ten Familienfesten haben wir his­to­ri­sche Landmaschinen gezeigt“, so Kämmerling, „die­ses Thema wol­len wir in die­sem Jahr wie­der auf­grei­fen.“ Die Treckerbesitzer kön­nen ihre Bauwagen und Zelte in unmit­tel­ba­rer Nähe der Fahrzeugausstellung par­ken und die Fahrzeuge auch wäh­rend des Familienfestes bewe­gen.

Interessierte mel­den sich an bei Thomas Kämmerling unter Telefon 02161 6104–5127 oder per E‑Mail unter thomas.kaemmerling@rhein-kreis-neuss.de.

(17 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)