Nach Terroranschlag in München – Düsseldorfer Polizei erhöht Sicherheitsvorkehrungen zum Kirmesfeuerwerk

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Düsseldorf (ots) – Düsseldorfer Polizei erhöht Sicherheitsvorkehrungen zum Kirmesfeuerwerk – Keine Hinweise auf eine kon­krete Gefährdung.

Nach den Geschehnissen in München und den bis­lang noch unkla­ren Hintergründen erhöht auch die Düsseldorfer Polizei ihre Sicherheitsvorkehrungen.

Speziell anläss­lich des heu­ti­gen Feuerwerks auf der „Größten Kirmes am Rhein” wur­den wei­tere Polizisten in die Landeshauptstadt beor­dert, um bei der Großveranstaltung für zusätz­li­che Sicherheit zu sor­gen.

Derzeit lie­gen der Polizei kei­ner­lei Hinweise für eine kon­krete Gefährdung in Düsseldorf vor.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.