Kaarst: Alte Heerstraße muss län­ger gesperrt blei­ben

Kaarst – Wegen feh­ler­haf­ter Asphaltlieferung ver­zö­gern sich die Arbeiten an der Straßenbaustelle Alte Heerstraße zwi­schen Martinusstraße und Am Dreieck.

Die Sperrung der Alten Heerstraße kann daher vor­aus­sicht­lich erst am Mittwoch, den 20.07. wie­der auf­ge­ho­ben wer­den. Die bis­he­ri­gen Umleitungen blei­ben bestehen.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)