FDP Jüchen wählt neuen Vorstand – Sommerfest am 28.08.2016

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Jüchen – (FDP) Am vergangen Samstag trafen sich die Mitglieder der Freien Demokraten aus Jüchen zur jährlichen Mitgliederversammlung im Clubheim des Tennisclubs Jüchen.

Auf der Tagesordnung standen unter anderem Neuwahlen zum Vorstand sowie die Planung der Aktivitäten im zweiten Halbjahr. In seinem Rechenschaftsbericht ging der Vorsitzende Simon Kell unter anderem auf die Neuausrichtung der Freien Demokraten ein:

„Mit Christian Lindner an der Spitze ist es uns gelungen, die Kehrtwende zu schaffen. Wir sind als FDP so frei wie nie und fokussieren uns wieder auf den Markenkern, der uns schon immer stark gemacht hat: eine Bildungspolitik die fördert und fordert, finanzielle Solidität und steuerliche Entlastungen für die Mittelschicht, Mut und Optimismus für die Zukunft des Landes.“

v.l.n.r.: Konrad Thelen, Christa Quellmann, Hildegard Kux, Hildegard Unrein, Simon Kell, Leon Lohbeck, Carsten Anraths. Es fehlt: Guido Ellinger. Foto: FDP
v.l.n.r.: Konrad Thelen, Christa Quellmann, Hildegard Kux,
Hildegard Unrein, Simon Kell, Leon Lohbeck, Carsten Anraths. Es fehlt: Guido Ellinger. Foto: FDP

Bei den Neuwahlen zum Vorstand wurde Simon Kell einstimmig im Amt bestätigt. Ebenfalls weiterhin dabei sind der stellvertretende Vorsitzende Konrad Thelen sowie die Beisitzer Hildegard Kux und Leon Lohbeck.

Neu im Vorstand sind Carsten Anraths als Schatzmeister, sowie die Beisitzer Hildegard Unrein, Christa Quellmann und Guido Ellinger. „Mit dem neuen Vorstandsteam freue ich mich schon auf die anstehenden Wahlkämpfe im nächsten Jahr.

Als erste Aktion sei am 28.08.2016 das Sommerfest des Ortsverbandes an der Grillhütte in Gierath geplant, was in diesem Jahr unter dem Motto ‚Jüchen als Stadt?‘ stehe. Hier seien alle Mitbürger herzlich eingeladen, die Freien Demokraten kennen zu lernen und sich unter anderem zum Thema ‚Stadt‘ zu informieren.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.