Grevenbroich: Person unter Kleintraktor ein­ge­klemmt

Grevenbroich-Gruissem – Ab heutigen Montag, den 11.07.2016 gegen 13:10 Uhr, ereignete sich in Gruissem ein folgenschwerer Unfall. Der Fahrer eines Kleintraktors wurde unter selbigem eingeklemmt und schwer verletzt.

Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Kleintraktors am heutigen Mittag in Gruissem. Der Mann befuhr mit seinem Gefährt den Rand eines Maisfeldes.

2016-07-11-GV_person-eingeklemmt_010Bedingt durch einen unebenen Untergrund verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Minitraktor kippte um und begrub den Mann unter sich.

Über sein Mobiltelefon gelang es dem Verunfallte Hilfe zu alarmieren. Helfer konnten so die schwer auffindbare Örtlichkeit schnell erreichen. Die Feuerwehr befreite den Mann aus seiner misslichen Lage; Erstversorgung nahmen Notarzt und Sanitäter vor.

Nach vorliegenden Informationen erlitt die Person schwere Beinverletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Weitere Infos folgen ggf.

Merken

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)