Dormagen: Bürgergarten Hackenbroich bie­tet Bürgerseminare an

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Die Eröffnung für Dormagens ers­ten Bürgergarten rund um das Bürgerhaus Hackenbroich wurde bereits am 18. Juni mit knapp 200 Gästen gefei­ert.

Viele enga­gierte Helfer hat­ten gehol­fen, hier ein öffent­li­ches Grünparadies zu schaf­fen, in dem Jeder künf­tig die ange­bau­ten Früchte auch ern­ten darf.

Wie es mit dem Bürgergarten wei­ter­ge­hen soll, haben bereits erste Ideen noch am Eröffnungstag gezeigt.

So soll es zukünf­tig Gartenseminare zu aktu­el­len Themen geben. Geplant ist zum Beispiel ein Seminar zu den im Bürgergarten ange­bau­ten Färberpflanzen. Hier geht es dann darum, wie sich aus den Pflanzen Farben gewin­nen las­sen und Stoffe damit ein­ge­färbt wer­den.

Wer sich an der Gestaltung des Bürgergartens betei­li­gen will oder nur Ideen bei­steu­ern möchte, ist am kom­men­den Donnerstag, 14. Juli zwi­schen 16 und 17 Uhr im Bürgerhaus Hackenbroich herz­lich will­kom­men. Eine Anmeldung ist nicht erfor­der­lich.

Merken

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)