Neuss: Ausbau der Anliegerstraßen Am Kotthauserweg

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Mit dem abschnitts­wei­sen Ausbau der Anliegerstraßen inner­halb des Neubaugebietes im Bereich der Straße Am Kotthauserweg und Neusser Weyhe hat die Stadt Neuss jetzt begonnen.

Im Zuge des­sen wer­den zum Ende der Bauzeit auch die umlie­gen­den Gehwege abwech­selnd erneu­ert. Die Baumaßnahme wird vor­aus­sicht­lich im Herbst abge­schlos­sen sein. Mit Behinderungen des Verkehrs ist nicht zu rechnen.

In den ver­gan­ge­nen Jahren wur­den an die­sem Standort Einfamilienreihenhäuser errich­tet, die nun bezugs­fer­tig sind.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)