Dormagen: Brand einer Gartenlaube – Polizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men

Dormagen (ots) - Am Donnerstag (30.6.), gegen 22:45 Uhr, verständigte ein Passant Polizei und Feuerwehr, weil er Rauch auf dem Gelände der Kleingartenanlage an der Gneisenaustraße wahrgenommen hatte.

Die Einsatzkräfte fanden eine brennende Gartenlaube vor, die von der Feuerwehr gelöscht wurde. Zur Brandursache und zu einer möglichen Brandlegung ermittelt nun die Kripo.

Wer am Donnerstagabend Personen beobachtet hat, die sich auf dem bereits verschlossenen Gelände der Kleingartenanlage aufgehalten haben, wird gebeten, Kontakt mit der Polizei unter 02131-3000 aufzunehmen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)