Rhein-​Kreis Neuss: Erneuerung der Fahrbahndecke K13 zwi­schen Stessen und Rath – Vollsperrung bis 11. Juli

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss, Jüchen – Das Kreistiefbauamt wird am Montag, 4. Juli mit der Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Kreisstraße K13 zwi­schen Stessen und Rath begin­nen. Hierzu bedarf es einer Vollsperrung der K13 bis zum 11. Juli.

Im Zuge des Straßenerneuerungsprogramms erhält die K13 eine neue Deckschicht aus Splittmastixasphalt. Mit den Arbeiten wer­den die vor­han­de­nen Schäden an der Fahrbahndecke und Spurrinnen beseitigt.

Für die Gesamtmaßnahme sind sechs Arbeitstage ein­ge­plant, so dass sie bis 12. Juli abge­schlos­sen sein wird. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Verbot_vz250
Vollsperrung

Merken

Merken

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)