Neuss: Unfallflucht nach Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Korschenbroich (ots) – Am 27.06.2016, gegen 15.00 Uhr, befuhr ein 29-​jähriger Mönchengladbacher mit sei­nem Opel Vectra die Kreisstraße 4 von Glehn nach Kleinenbroich.

Dabei ent­schloss sich der Fahrer einen ande­ren Pkw zu über­ho­len. Während des Überholvorganges machte der Pkw, ein grü­ner Kleinwagen, einen Schlenker nach links, sodass der Mönchengladbacher aus­wei­chen musste.

2016-06-27_Kor_k4_vup_003Dabei ver­lor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und über­schlug sich auf einem angren­zen­den Acker. Er erlitt dabei leichte Verletzungen, wurde aber vor­sorg­lich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw ent­stand erheb­li­cher Sachschaden.

Der Unfallverursacher flüch­tete vom Unfallort, ohne sich wei­ter um den Unfall zu küm­mern.

Wer Hinweise zum Unfall bzw. zum flüch­ti­gen Fahrzeug geben kann, möchte sich bitte mit der Polizei Neuss unter 02131–3000 in Verbindung set­zen.

Mehr Bilder hier

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)