Neuss: Einbruch in Mehrfamilienhaus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-Erfttal (ots) - In einem Mehrfamilienhaus an der Harffer Straße im Erfttal traf eine Bewohnerin am späten Donnerstagabend (23.06.), gegen 23:00 Uhr, auf Wohnungseinbrecher.

Als die Zeugin die Eingangstür ihrer Wohnung im ersten Obergeschoß öffnete, wurde sie durch verdächtige Geräusche misstrauisch. Sie verließ das Treppenhaus und informierte sofort die Polizei.

Die Beamten stellten an der Wohnungstür Hebelspuren sicher. Die vermeintlichen Einbrecher hatten zwischenzeitlich unerkannt flüchten können. Beute haben sie keine gemacht.

Die Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Eine nähere Beschreibung der Täter liegt nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wertet Spuren aus

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.