Singpause der Musikschule Rhein-​Kreis Neuss – 500 Grevenbroicher Grundschulkinder begeis­ter­ten das Publikum

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Mehrere hun­dert Grundschulkinder ver­wan­del­ten jetzt die Dreifachturnhalle in Grevenbroich-​Gustorf in eine Riesenbühne: 

Bei zwei Konzerten der „Singpause“ nah­men 500 Mädchen und Jungen die Besucher mit auf eine musi­ka­li­sche Reise durch Europa. Mit Liedern aus Polen, Ungarn, Russland, Frankreich, England, Deutschland und Spanien begeis­ter­ten die Schüler der Grundschulen St. Josef, Stadtmitte, Gebrüder-​Grimm, Erich-​Kästner und Jakobusschule.

Kreisdirektor Dirk Brügge bei der Singpause in mitten der Kinder der Erich-Kästner Grundschule Grevenbroich und Jakobus Grundschule Neukirchen. Archivfoto: L. Berns / Rhein-Kreis Neuss
Kreisdirektor Dirk Brügge bei der Singpause in mit­ten der Kinder der Erich-​Kästner Grundschule Grevenbroich und Jakobus Grundschule Neukirchen. Archivfoto: L. Berns /​Rhein-​Kreis Neuss

Kreisdirektor Dirk Brügge begrüßte Kinder und Gäste und dankte dem Rotary-​Club Grevenbroich für die Anschubfinanzierung der Singpause. „Mit Ihrer Initiative haben Sie den Schülern – unab­hän­gig vom kul­tu­rel­len, finan­zi­el­len und fami­liä­ren Hintergrund – ein ele­men­ta­res Angebot musi­ka­li­scher Bildung ermög­licht“, sagte Brügge.

Das Projekt Singpause in Grevenbroich, Jüchen und Kaarst wird finan­zi­ell geför­dert von der Kulturstiftung der Sparkasse Neuss sowie vom Verein SingPause im Rhein-​Kreis Neuss, der auf Initiative des Rotary Clubs gegrün­det wurde und von zahl­rei­chen Sponsoren unter­stützt wird.

Insgesamt 850 Kinder aus 34 Klassen von sie­ben Grundschulen in Grevenbroich, Jüchen und Kaarst machen bei der Singpause mit. Die Grundschulen koope­rie­ren eng mit der Musikschule Rhein-​Kreis Neuss: Singlehrer der Musikschule kom­men zwei Mal pro Woche in den Unterricht und arbei­ten mit den Klassen in den Bereichen Gehör- und Stimmbildung, Rhythmus, Notation, Melodiebildung und Improvisation. Dabei erar­bei­ten sie zusam­men mit den Kindern ein brei­tes Liedrepertoire. Im nächs­ten Schuljahr machen noch mehr Kinder mit: Insgesamt 50 Klassen haben sich bereits für das Projekt angemeldet.

Merken

Merken

Merken

Merken

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)