Grevenbroich: Ist die Katze aus dem Haus, befin­det sie sich bestimmt wie­der auf dem Weg ...

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Sie können Ihre Zuwendung über "LaterPay", "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich – Gestern über­gab Bürgermeister Klaus Krützen die Staffelkatze an Clemens Schelhaas.

Herr Schelhaas wird in den nächs­ten Tagen zu einer grö­ße­ren Radtour mit Ziel Santiago de Compostela (Spanien) auf­bre­chen.

2016-06-22_GV_staffelkatzeSein Weg führt ihn auch in die Partnerstadt, die er bereits 2013 mit dem Rad besuchte. Die Staffelkatze ist also wie­der unter­wegs.

Couramiaud – so lau­tet der Name der höl­zer­nen Katze, die als Symbol der Städtepartnerschaft als Staffelstab zwi­schen Grevenbroich und St. Chamond im Dauereinsatz ist. (Foto: Stadt)

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)