Dormagen: Verkehrsunfall mit leicht ver­letz­tem Radfahrer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen (ots) – Am Dienstag, 07.06.2016, gegen 13:30h, befuhr ein 17-​jähriger Dormagener mit sei­nem Fahrrad einen Trampelpfad, wel­cher die „Von-​Ketteler-​Straße” mit der „Zonser Straße” ver­bin­det.

Beim Einfahren auf die Zonser Straße über­sah er einen 39-​jährigen Viersener, wel­cher mit sei­nem Kurierfahrzeug die „Zonser Straße” in Richtung Haberlandstraße befuhr.

Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam der Fahrradfahrer zu Fall und wurde leicht ver­letzt. Nach ärzt­li­cher Behandlung wurde er aus dem KKH Dormagen ent­las­sen. Es ent­stand ein Sachschaden von ins­ge­samt 2000,-EUR.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)