Grevenbroich: Public Viewing zur Fußball-​EM

Grevenbroich – Bürgermeister Klaus Krützen ist erfreut, dass er den Saal der Alten Feuerwache freigeben konnte und dort, trotz der Kürze der nun verbleibenden Vorbereitungszeit, wieder ein Public Viewing zur Fußball-Europameisterschaft stattfinden wird.

Das Stadtmarketing wird, wie bei den vergangenen Welt- und Europameisterschaften, in Kooperation mit Oliver Becker von der Firma BEVT, die Spiele der deutschen Mannschaft öffentlich präsentieren.

Der Startschuss fällt am Sonntag, 12. Juni 2016, mit dem Spiel Deutschland : Ukraine um 21.00 Uhr. Einlass ist eine Stunde vor Spielbeginn. Der Eintritt ist frei, allerdings werden zwei Euro als Sicherheitsgebühr erhoben. Zutritt haben Jugendliche ab 16 Jahren. Die Veranstaltung endet mit dem Spiel-Abpfiff.

Im Saal der Alten Feuerwache werden alle Spiele der deutschen Mannschaft bis zum Finale auf einer Großleinwand gezeigt und begleitet von Moderation und DJ-Musik.

Wer nicht in die Alte Feuerwache will, hat auch in diesem Jahr die Möglichkeit, die Spiele outdoor zu verfolgen.

Die Angebote sind eintrittsfrei und werden begleitet und unterstützt vom Fachbereich Jugend.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)