Jüchen: Unfallverursacherin stand unter Alkoholeinfluss

Jüchen (ots) - Am Mittwoch (01.06.), gegen 16:40 Uhr, meldeten Mitarbeiter eines Autohauses an der Odenkirchener Straße einen Verkehrsunfall.

Eine 54-jährige VW-Fahrerin beabsichtigte mit ihrem Touran, den Parkplatz des Ausstellungsgeländes zu verlassen. Beim Wenden touchierte sie einen Kleintransporter, dessen Fahrer gerade dabei war, den Anhänger vom Gespann abzukoppeln.

Als Polizeibeamte auf dem Gelände eintrafen, saß die Lenkerin des Vans barfuß in ihrem Auto. Ein Zeuge hatte bereits den Zündschlüssel aus dem Schloss gezogen und an sich genommen, denn schnell stellte sich heraus, dass die Fahrerin deutlich unter Alkoholeinfluss stand.

Nach einem positiven Vortest entnahm ein Bereitschaftsarzt auf der Wache die notwendig gewordene Blutprobe. Den Führerschein der 54-Jährigen stellten die Ordnungshüter sicher. Sie erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)