Kaarst: Unsere Welt soll bun­ter wer­den! 40 Jahre Kita Robert-​Bunden-​Weg

Kaarst – Unsere Welt soll bunter werden! Unter diesem Motto steht das 40-jährige Jubiläum der städtische Kindertageseinrichtung „ROBBU“ auf dem Robert-Bunsen-Weg in Kaarst.

Es wird am Samstag, den 04. Juni groß gefeiert. Um 14.30 Uhr geht es los und alle sind herzlich eingeladen - ehemalige Kinder und Eltern, Nachbarn, und alle Kaarster Bürgerinnen und Bürger.

Nach der Eröffnung unter Anwesenheit der stellvertretenden Bürgermeisterin Frau Brigitta Thönißen gibt es viele tolle Aktionen für Groß und Klein.

Foto: Stadt
Foto: Stadt

Als Haus der kleinen Forscher dreht sich auch alles um  die Farben. Seit Wochen haben sich die Kinder in ihrer Kita mit den Farben und der Farbenlehre beschäftigt. Mit verschiedenen Materialien und Techniken wurde die Neugier und Experimentierfreudigkeit der Kinder herausgefordert. Es gab ein rotes und gelbes Frühstück, einen blauen Kleidungstag, verschiedene Medienerfahrungen mit Farben und natürlich Kunstprojekte in einem richtigen Atelier.

Die Kunstpädagogin und Geschäftsführerin des Kunstcafés „EinBlick“, Brigitte Albrecht, unterstützte die Kita und das Team tatkräftig bei ihrem Vorhaben. Einige Ergebnisse und Experimente sind natürlich auf dem Jubiläumsfest zu sehen.

Ein Highlight der Veranstaltung wird die "Pützmunter-Junior-Show" sein! Kultmoderator Jean Pütz präsentiert verblüffende und magische Experimente zum Staunen, Schmunzeln, Mit- und Nachmachen. Mit verständlichen Worten und Wortwitz wird ganz nebenbei die "Wissenschaft hinter der Wissenschaft" erklärt - eben typisch Jean Pütz.  

Es wird  auch eine große Hüpfburg aufgestellt, es gibt Kinderschminken, Entenangeln, und viele andere Überraschungen.

Für das leibliche Wohl stehen ein Würstchengrill,  Getränkewagen, Popcornstand und unsere Cafeteria  zur Verfügung.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)