Dormagen: Sondersitzung zum Lernort Horrem – Erweiterungen Kitas Delhoven & Gohr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – In einer gemeinsamen Sondersitzung befassen sich der städtische Schulausschuss, der Jugendhilfeausschuss und der Eigenbetriebsausschuss mit den Plänen für den neuen „Lernort“, der im Rahmen des Stadtteilentwicklungsprogramms für Horrem an der Christoph-Rensing-Schule entstehen soll.

Die Sondersitzung findet am Donnerstag, 2. Juni, um 17.30 Uhr im Bürgerhaus Horrem an der Knechtstedener Straße 18a statt. Dann geht es auch um die Erweiterung der beiden Kindertagesstätte St. Josef in Delhoven und St. Odilia in Gohr.

Weitere Themen sind die künftige Arbeit der Jugendeinrichtungen und die Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchungen durch das Gesundheitsamt des Rhein-Kreises Neuss.

Die Tagesordnung mit allen öffentlichen Sitzungsunterlagen steht auf www.dormagen.de im „Bürgerservice“ unter „Stadtrat online“.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)