Neuss: Feuerwehreinsatz in Holzheim – Suibertusweg

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Holzheim – Gegen 19:10 Uhr, am heu­ti­gen Donnerstag den 19.05.2016, rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Ortslage Holzheim aus. In einer Wohnung am Suibertusweg soll ein Brand gemel­det wor­den sein.

Binnen kur­zer Zeit war der Löschzug 17 (Holzheim) an der genann­ten Anschrift vor Ort. Mittels einer Auszugleiter konnte die ver­mu­tete Wohnung, im ers­ten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses, betre­ten werden.

Als Ursache stellte sich ange­brann­tes Kochgut auf einem Küchenherd her­aus. Der Kochtopf wurde ins Freie gebracht. Eine Person wurde vom Rettungsdienst betreut. Nach vor­lie­gen­den Informationen ent­stand kein grö­ße­rer Sachschaden.

Im Einsatz waren Feuerwehr, Löschzug 17, Löschzug 10, Rettungsdienst und Polizei.

Weitere Infos folgen

(29 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)