Neuss: Radfahrerin flüch­tete nach Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-Dreikönigenviertel (ots) - Am Dienstagmorgen (17.05.), gegen 07:05 Uhr, fuhr eine Radfahrerin auf der Eichendorffstraße, in Höhe der Bergheimer Straße, gegen den PKW BMW eines 54-jährigen Neussers, der verkehrsbedingt dort halten musste.

Die Unfallverursacherin kam zu Fall, setzte aber anschließend ihre Fahrt fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun die circa 35-jährige Frau mit kurzen dunklen Haaren. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen genommen.

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.