Neuss: Kripo sucht Zeugen nach Körperverletzungsdelikten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Nordstadt (ots) – Am frü­hen Dienstagmorgen (17.05.) wurde die Polizei zur Straße „Am Pappelwäldchen” geru­fen. +

Dort war ein 20-​jähriger Neusser, der sich gegen 02:30 Uhr auf dem Heimweg vom Schützenfest befand, von einer Gruppe Unbekannter ange­gan­gen wor­den. Einer der Täter, die aus einem Gebüsch her­vor kamen, schlug den Geschädigten mehr­mals mit einem Schlagstock auf die Schulter. Erst als sich ein Ehepaar dem Geschehen näherte, lie­fen die sechs Angreifer weg.

Der Verdächtige mit dem Schlagstock sei männ­lich, circa 170 Zentimeter groß und von nor­ma­ler Statur gewe­sen. Er hatte einen Dreitagebart und trug eine helle Hose mit gro­ßen Seitentaschen, eine Basecap und eine Kapuze. Die ande­ren Flüchtigen tru­gen Sweatshirt-​Jacken und dun­kel­blaue Hosen. Nach ers­ten Angaben blieb das Opfer unverletzt.

In der Nacht zum Samstag (14.05.), gegen 01:30 Uhr, geriet in Höhe eines Fahrgeschäftes auf dem Further Kirmesplatz ein 18-​Jähriger mit einer Gruppe Unbekannter in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlu­gen meh­rere Personen auf den jun­gen Neusser ein und tra­ten ihn, am Boden lie­gend. Vor dem Eintreffen der Polizei konn­ten die Täter flüchten.

Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen, die im Krankenhaus behan­delt wer­den konn­ten. In bei­den Fällen ermit­telt die Kriminalpolizei in Neuss und erbit­tet Hinweise zu den Tätern unter der Telefonnummer 02131 300–0.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)