Grevenbroich: Auto brannte aus – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich-Gruissem (ots) - Am frühen Dienstagmorgen (19.04.), gegen 01:20 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei nach Gruissem zu einem brennenden Pkw gerufen.

Bei Eintreffen der Polizei löschte die Feuerwehr einen in Flammen stehenden Wagen der Marke Mercedes. Nachdem das Auto gelöscht wurde, stellte es die Polizei sicher.

Nach ersten Erkenntnissen ist von Brandstiftung auszugehen. Zeugen werden gebeten, die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu kontaktieren.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)