Neuss: Ungebetener Besucher flüch­tet bar­fuß – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) - In der Nacht zu Samstag (15./16.4.), gegen 1:30 Uhr, weckten laute Geräusche einen Bewohner in einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße.

Am Küchenfenster stand ein unbekannter Mann, der offenbar versucht hatte einzubrechen. Der überraschte Zeuge staunte nicht schlecht, denn immerhin befindet sich seine Wohnung im zweiten Obergeschoss.

Allem Anschein nach war der nächtliche Besucher an den rückwärtigen Balkonen des Mehrfamilienhauses hochgeklettert, denn auf eben diesem Weg flüchtete er nun vom Tatort.

Der Wohnungsinhaber verständigte die Polizei und beschrieb den Tatverdächtigen als 30 bis 40 Jahre alten Mann, mit sportlicher Figur. Der Kletterer trug ein T-Shirt, eine kurze Hose und auffälliger Weise keine Schuhe.

Wer Hinweise auf die Identität des Gesuchten geben kann oder das waghalsige Klettermanöver beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.