Neuss: Integrationsförderpreis der Stadt Neuss 2015

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Die Stadt Neuss steht für die Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und fördert ihre Teilnahme am gesellschaftlichen Leben der Stadt.

Im Rahmen des städtischen Integrationskonzeptes arbeiten dabei zahlreiche Institutionen, Verbände, karitative Organisationen, Migrantenselbstorganisationen und Ämter erfolgreich zusammen. Ergänzt wird dieses Angebot durch viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die den Integrationsprozess aktiv unterstützen.

In Anerkennung dieser Arbeit verleiht die Stadt Neuss einen Integrationsförderpreis, mit dem ehrenamtlich tätige Personen, Vereine oder Gruppen ausgezeichnet werden, die einen außergewöhnlichen und nachhaltigen Beitrag zur Integration in Neuss geleistet haben.

Bürgermeister Reiner Breuer wird am Mittwoch, 6. April 2016, 17 Uhr, die Preisverleihung im Pauline-Sels-Saal des Romaneums, vornehmen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen an der Preisverleihung teilzunehmen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.