Dormagen: Schüsse in Zons – Kommissare ermit­teln in der Zollfeste

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen-Zons – Kein Grund zur Sorge besteht für die Zonser, wenn am 15. April plötzlich Schüsse in der altehrwürdigen Zollfeste krachen. Hier werden Szenen für den „Tatort Münster“ gedreht.

Bereits in der kommenden Woche ab dem 4. April nehmen die beiden beliebten Fernseh-Kommissare Frank Thiel und Prof. Karl-Friedrich Boerne alias Alex Prahl und Jan Josef Liefers dort ihre Ermittlungen auf.

Zum Schauplatz eines Verbrechens wird dabei ein Restaurant an der Schloßstraße. Die Dreharbeiten der Produktionsgesellschaft „filmpool fiction“ erstrecken sich in Zons über zwei Wochen.

(15 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.