Neuss: Rettungswagen ver­un­fallt auf Einsatzfahrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Gegen 18:40 Uhr erhielt der in der Rettungswache Süd sta­tio­nierte Rettungswagen (RTW) einen Einsatz. Mit zwei Sanitätern besetzt star­tete das Fahrzeug, mit Einsatzmitteln, in Richtung des gemel­de­ten Notfalls.

An der Kreuzung Am Südpark/​Bergheimerstraße beab­sich­tigte der Fahrer nach links in die Bergheimerstraße abzu­bie­gen. Aus bis­her unbe­kann­ter Ursache ver­lor dabei der Fahrer die Kontrolle über sei­nen RTW und geriet ins Schleudern.

2016-03-31_Ne_b477_vup_rtw_008Der Rettungswagen kippte um, rutschte noch einige Meter über die Straße und kam auf der Seite lie­gen zum Stehen. Der Beifahrer ver­letzte sich bei dem Verkehrsunfall.

Die BergheimerStraße wurde zur Unfallaufnahme teil­weise, in Richtung Innenstadt, gesperrt. Es kam zu gerin­gen Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

Weitere Infos folgen

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)