Grevenbroich: Büroeinbruch – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich-​Innenstadt (ots) – Bislang unbe­kannte Einbrecher stie­gen in der Nacht zum Donnerstag (31.03.) in ein Versicherungsbüro an der Montanusstraße ein.

Die Täter gelang­ten durch ein Fenster in die Räume, anschlie­ßend durch­such­ten sie diese nach Wertsachen. Art und Umfang ihrer Beute sind noch unbe­kannt. Eine Anwohnerin beob­ach­tete im Zeitraum zwi­schen 04:30 Uhr und 05:30 Uhr eine ver­däch­tige Person mit einer Taschenlampe in der Hand, die um das Haus schlich.

Der Unbekannte kann fol­gen­der­ma­ßen beschrie­ben wer­den:

min­des­tens 180 Zentimeter groß, zirka 25 bis 35 Jahre alt, schlanke Statur, dunkle kurze leicht krause Haare, schma­les Gesicht, dunkle Hose und dunkle Schuhe, schwar­zen Blouson mit hel­len Streifen auf dem Rücken und den Ärmeln.

Zeugen, die wei­tere Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben, wer­den gebe­ten, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu infor­mie­ren.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)