Neuss: Botanische Frühlingsexkursion – Südpark – Reuschenberg

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Reuschenberg – Auf der ers­ten natur­kund­li­chen Exkursion der Volkshochschule Neuss in die­sem Jahr führt Dr. Thebud-​Lassak am Donnerstag, 31. März 2016, 15 bis 18 Uhr, durch den Südpark in Reuschenberg.

Hier gibt es im zei­ti­gen Frühjahr aller­hand inter­es­sante Pflanzen zu ent­de­cken: Bäume und Sträucher, die schon vor dem Blattaustrieb blü­hen. Einige davon ent­wi­ckeln spä­ter wohl­schme­ckende Wildfrüchte und krau­tige Pflanzen, zu denen die Besonderheit des Südparks gehört:

neben Tausenden vio­lett blü­hen­der Märzveilchen ein gro­ßer Bestand an Albino-Märzveilchen.

Für Naturfotografen fin­den sich hier loh­nende Motive, auch ent­lang des Seeufers. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit sind im Internet unter www​.vhs​-neuss​.de zu finden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)