Neuss: Autodiebe steh­len wei­ßen Sprinter – Polizei fahn­det mit Foto

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – In den frü­hen Morgenstunden am Dienstag (29.3.), zwi­schen Mitternacht und 8 Uhr, stah­len Unbekannte einen wei­ßen Kleintransporter, der an der Pskowstraße geparkt war. 

Der Daimler – Sprinter, Baujahr 2010, war zu die­sem Zeitpunkt mit den Kennzeichen NE-​KY1968 ver­se­hen. Auffällig an dem Transporter ist die schwarze Aufschrift „Kaya Bau”.

2016-03-29_Ne_entwendetersprinterAuf der Ladefläche des gestoh­le­nen Lkw befan­den sich zudem Werkzeugmaschinen der Hersteller „Makita” und „Dewalt”.

Die Polizei hat die Ermittlungen und die Fahndung nach dem Sprinter sowie den Dieben auf­ge­nom­men und bit­tet Zeugen, die Hinweise auf den Verbleib des Fahrzeuges oder der ent­wen­de­ten Werkzeugmaschinen geben kön­nen, sich unter der Telefonnummer 02131–3000 mit dem Kriminalkommissariat 14 in Verbindung zu setzen.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)