Meerbusch: Tagewohnungseinbrecher steh­len Ringe

Meerbusch-Büderich (ots) - Am Ostermontag (28.3.), gegen 16 Uhr, verließ eine Seniorin ihre Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Pfälzer Straße.

Als sie nach knapp zweieinhalb Stunden heimkehrte, ließ sich ihre Wohnungstüre nicht mehr öffnen. Gemeinsam mit der zwischenzeitlich hinzugerufenen Polizei stellte die Seniorin kurz darauf fest, dass sich offenbar Einbrecher gewaltsam Zutritt verschafft und das Schlafzimmer nach Beute durchsucht hatten.

Die bislang unbekannten Täter stahlen zwei Ringe, die sich zuvor auf einer Kommode neben dem Bett befanden. Einer aufmerksamen Nachbarin waren im Tatzeitraum zwei Frauen (etwa 40 und 60 Jahre alt) aufgefallen, die mehrfach am Haus vorbeigegangen waren.

Das zuständige Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Ob es sich bei den erwähnten Frauen um Tatverdächtige handelt, steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei bittet deswegen mögliche weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE