Neuss: Straßenraub auf der Neusser-​Furth – Vermutlich sechs Angreifer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Ein 20-​jähriger Neusser wurde am frü­hen Ostersamstag gegen 02.00 Uhr auf der Venloer Straße in Höhe des Fußweges zum „Jröne Meerke” überfallen. 

Der Geschädigte wurde von ver­mut­lich 6 Personen zu Boden gebracht, geschla­gen und leicht im Gesicht ver­letzt. Dann ent­wen­dete man ihm ein grö­ßere Summe Bargeld. Die unbe­kann­ten Täter flüch­te­ten nach der Tat in Richtung der Grünanlage „Jröne Meerke”.

Die Personen waren alle männ­lich, im Alter von ca. 25 bis 30 Jahren, wobei einer ca. 185 cm groß war und eine beige­far­bene Jeansjacke und auf­fal­lend helle Schuhe trug.

Zwei der Täter erlit­ten durch die Gegenwehr des Geschädigten even­tu­ell Gesichtsverletzungen.

Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen des Vorfalles. Sachdienliche Hinweise jed­we­der Art wer­den erbe­ten an die Polizei Neuss, Tel. 02131/​3000.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)